dlanderror404Fehlerseite2_Illugluehbirne-baumklemmbrettKundenewsletter-anmeldenKWK_IllustrationKWK_IllustrationNEP_BallonoekogasoekostromServiceShopSolaraccountattentionbulletcheckbox--checkedcheckboxneplus_steckerdrop__thunderbold--30infolockerneplus-gas--smallquestionmarkZeichenflaeche 1Element 5shoparrow--downarrow--leftarrow--rightarrow--upbox-arrow--leftbox-arrow--rightcalculatorcalendarclosecloud-xconnectordownloadflowergasgluehbirnehooklightbulbmenuminusmolekulmonitornotespencilplusprintsearchspeech-bubblesun-and-cloudstreewhatsappdatendrop__thunderbold--reversehouse-selectedmaennecken-selectedmaenneckennetzbetreiberuhrvorversorgerweckerarrow-down--longclouddrop__thunderbold--60dropexhausthousemailpiggybanksunthumbthunderboldtwitterlogo--horizontallogo--verticalWave_ActiveWave_Baseneplus-biogasneplus-gasWave_SmartZiericons_Home_Oben_MobileZiericons_Home_ObenZiericons_Home_Unten_MobileZiericons_Home_UntenZiericons_Ökogas_Oben_MobileZiericons_Ökogas_ObenZiericons_Ökogas_Unten_MobileZiericons_Ökogas_UntenZiericons_Ökostrom_Oben_MobileZiericons_Ökostrom_ObenZiericons_Ökostrom_Unten_MobileZiericons_Ökostrom_UntenZiericons_Überuns_Oben_MobileZiericons_Überuns_ObenZiericons_Überuns_Unten_MobileZiericons_Überuns_Unten

Häufige Fragen

Ausgeglichene Umweltbilanz durch klimaneutrale Ökogastarife: NaturEnergiePlus kompensiert 72.000 Tonnen CO2

Insgesamt 72.000 Tonnen CO2-Emissionen hat NaturEnergiePlus seit 2015 mit seinen klimaneutralen Gastarifen kompensiert. Dies entspricht einer Menge an CO2, die ein durchschnittlicher PKW bei 8.500 Umrundungen der Erde ausstoßen würde. Der Ökogas- und Ökostromanbieter legt damit eine klimaneutrale CO2-Bilanz für seine Gastarife vor.

NaturEnergiePlus setzt sich für eine global ausgeglichene Klimabilanz ein. Alle CO2-Emissionen, die zum Beispiel bei Förderung, Transport und Verbrennung der Gasprodukte entstehen, spart das Unternehmen deshalb an anderer Stelle wieder ein. Seit 2015 hat der Ökogas- und Ökostromanbieter anerkannte UN-Klimaschutzprojekte gefördert, insbesondere im Bereich nachhaltiger Wasserkraft. Die hierdurch erzielten CO2-Einsparungen kompensieren exakt die bislang verursachten Emissionen.

„In Deutschland wird beim Heizen viel CO2 freigesetzt. Wir freuen uns sehr, dass wir seit 2015 zusammen mit unseren Kunden 72.000 t CO2 kompensiert haben, die beim Heizen entstehen“, sagt Volker Bloch, Geschäftsführer von NaturEnergiePlus.

Seit 2015 bietet NaturEnergiePlus Ökogastarife an und beliefert seine Kunden mit klimaneutralem Erdgas aus der Nordsee und Biogas ausschließlich aus Bioabfällen. Der TÜV-Nord bestätigt die Klimaneutralität der Gasprodukte.

Informationen zu den klimaneutralen Ökogastarifen von NaturEnergiePlus unter:
www.naturenergieplus.de/oekogas

Hintergrundinformationen zu NaturEnergiePlus

NaturEnergiePlus ist eine Marke der NaturEnergie+ Deutschland GmbH mit Sitz in Mühlacker an der Enz. Das Unternehmen vertreibt Ökostrom und Ökogas an Privatkunden. Der Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft wird vollständig in Deutschland erzeugt. Beim Ökogas handelt es sich um klimaneutrales Nordseegas und Biogas aus Bioabfällen. Ökostrom und Ökogas sind vom TÜV Nord zertifiziert. Zusätzlich bietet NaturEnergiePlus auch Photovoltaik-Anlagen und viele Produkte zum nachhaltigen Leben an. Darüber hinaus engagiert sich NaturEnergiePlus mit Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsprojekten. Bisher haben sich über 50.000 Kunden für NaturEnergiePlus entschieden. Gesellschafter der NaturEnergie+ Deutschland GmbH ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG.