dlanderror404Fehlerseite2_Illugluehbirne-baumklemmbrettKundenewsletter-anmeldenKWK_IllustrationKWK_IllustrationNEP_BallonoekogasoekostromServiceShopSolaraccountattentionbulletcheckbox--checkedcheckboxneplus_steckerdrop__thunderbold--30infolockerneplus-gas--smallquestionmarkZeichenflaeche 1Element 5shoparrow--downarrow--leftarrow--rightarrow--upbox-arrow--leftbox-arrow--rightcalculatorcalendarclosecloud-xconnectordownloadflowergasgluehbirnehooklightbulbmenuminusmolekulmonitornotespencilplusprintsearchspeech-bubblesun-and-cloudstreewhatsappdatendrop__thunderbold--reversehouse-selectedmaennecken-selectedmaenneckennetzbetreiberuhrvorversorgerweckerarrow-down--longclouddrop__thunderbold--60dropexhausthousemailpiggybanksunthumbthunderboldtwitterlogo--horizontallogo--verticalWave_ActiveWave_Baseneplus-biogasneplus-gasWave_SmartZiericons_Home_Oben_MobileZiericons_Home_ObenZiericons_Home_Unten_MobileZiericons_Home_UntenZiericons_Ökogas_Oben_MobileZiericons_Ökogas_ObenZiericons_Ökogas_Unten_MobileZiericons_Ökogas_UntenZiericons_Ökostrom_Oben_MobileZiericons_Ökostrom_ObenZiericons_Ökostrom_Unten_MobileZiericons_Ökostrom_UntenZiericons_Überuns_Oben_MobileZiericons_Überuns_ObenZiericons_Überuns_Unten_MobileZiericons_Überuns_Unten

Häufige Fragen

Wächst und gedeiht prächtig: unsere Baumallee

Mit jedem neuen Jahr wächst die NaturEnergiePlus-Baumallee etwas über sich hinaus: und zwar um den jeweiligen Baum des Jahres. Seit diesem Jahr neu mit dabei: die Esskastanie!

Anlässlich unseres 5-jährigen Firmenjubiläums im Jahre 2015 pflanzten wir eine Baumallee direkt vor unserem Firmensitz in der Heilbronner Straße, in Mühlacker. Die Besonderheit: Sie besteht aus den Bäumen des Jahres von 2010 bis heute – der Vogelkirsche, Elsbeere, Europäische Lärche, dem Wildapfel, der Traubeneiche, dem Feldahorn, der Winter-Linde, der Fichte und der Esskastanie. Mit jedem Jahr erweitern wir unsere Allee um den jeweiligen Baum des Jahres. Vergeben wird dieser übrigens von der „Baum des Jahres – Dr. Silvius Wodarz Stiftung“. Die Baumarten haben eine hohe ökologische Bedeutung für die Natur.

Vol­le Was­ser­kraft vor­aus

Leiste auch Du deinen Beitrag zum Klimaschutz mit 100% Ökostrom aus deutscher Wasserkraft. Berechne jetzt direkt Deinen persönlichen Tarif.

Unser Ausflugstipp: der Enztal-Radweg

Haben Sie Lust auf eine richtig tolle Radtour? Dann haben wir einen klasse Tipp für Sie: den 100 km langen und durchweg gut beschilderten Enztal-Radweg, von der Quelle der Enz bei Enzklösterle bis nach Walheim, wo sie in den Neckar mündet. Im oberen Streckenbereich zeigt sich der Schwarzwald mit seiner ganzen Schönheit und weitläufigen Waldstücken. Weiter südlich radeln Sie dann durch Naturschutzgebiete, Weinberge und Wälder – und: vorbei an unserer Baumallee und der von uns angelegten Schmetterlingswiese. Hier könnten Sie sich dann auch eine kurze Verschnaufpause gönnen. Viel Spaß.

Der wunderschöne Enztal-Radweg führt durch Naturschutzgebiete, Weinberge und Wälder - und vorbei an unsere Baumallee und Schmetterlingswiese.